THAI senkt erneut Kerosinzuschlag

Basierend auf sinkenden Rohölpreisen hat Thai Airways ihre Kerosinzuschläge ein zweites Mal innerhalb weniger Wochen reduziert. Die neue Reduzierung der Zuschläge bedingt für Reisende ab Deutschland nach Bangkok eine Ersparnis von von 72,50 US-Dollar pro Strecke.
Waren die Kosten für Bangkok-Reisende ab Deutschland im November bereits von 195 auf 149 US-Dollar pro Strecke gesunken, wurde dieser Betrag nun noch einmal um fast 50 Prozent verringert. Für alle seit 19. Dezember 2008 ausgestellten Flugscheine werden demtentsprechend nur noch 76,50 US-Dollar pro Flugstrecke zusätzlich berechnet.
Auf allen innerthailändischen Strecken wurde der Kerosinzuschlag von bisher 21 auf jetzt 11,50 US-Dollar pro Flug reduziert.

Zurück

[Alt-Text]

Weitere Nachrichten

Crystal Cabin Award
Mehr Flüge bei TAP
Einreise in die USA
Skyways pleite
Niki fliegt nach Florenz
Swiss macht Verluste