OLT fliegt wieder nach Dresden

Die Fluggesellschaft OLT bietet in Kürze wieder eine Flugverbindung zwischen Hamburg und Dresden an. Bisher hatte Cirrus Airlines die beiden Partnerstädte Hamburg und Dresden miteinander verbunden. Nach der Pleite von Cirrus bekundete OLT Interesse an der insolventen Fluggesellschaft und bietet nun die Flugverbindung zwischen Hamburg und Dresden an. OLT wird wöchentlich 17 Flüge von Hamburg nach Dresden anbieten. Die OLT Maschine, eine Turboprop wird dabei täglich dreimal die Flugstrecke fliegen. Die Flugzeit beträgt eine Stunde. Die Airline OLT bietet mit dieser Flugstrecke eine Alternative zur Bahn und der Autoanreise. Der Flugpreis für das Returnticket Hamburg - Dresden wird 199 Euro betragen.

Zurück

[Alt-Text]

Weitere Nachrichten

Crystal Cabin Award
Mehr Flüge bei TAP
Einreise in die USA
Skyways pleite
Niki fliegt nach Florenz
Swiss macht Verluste