Hainan Airlines kommt nach Berlin

Hainan Airlines, eine der größeren chinesischen Flugesellschaften will das Flugangebot von China aus nach Deutschland ausbauen und bietet Flüge von Peking aus nach Berlin an. Hainan Airlines wird von Peking aus eine vierte Flugverbindung nach Berlin ab dem kommenden Sommer anbieten. Sobald der neue Flughafen in Berlin eröffnet wird, soll es sogar eine fünfte Flugverbindung von China aus nach Berlin geben. Hainan Airlines arbeitet bereits mit der zweitgrößten Fluggesellschaft Deutschland mit der Air Berlin zusammen. Air Berlin sorgt dabei als Zubringer von vielen deutschen Flughäfen für ausreichend Fluggäste für die Flüge von Hainan Airlines ins Reich der Mitte nach China. Die Flüge zwischen Berlin und der chinesichen Hauptstadt Peking werden von einem Airbus A 330-200 von Hainan Airlines durchgeführt. Der Airbus A 330-200 verfügt über 186 Sitzpläte in der Economy Class und über 36 Sitze in der Business Class.

Zurück

[Alt-Text]

Weitere Nachrichten

Crystal Cabin Award
Mehr Flüge bei TAP
Einreise in die USA
Skyways pleite
Niki fliegt nach Florenz
Swiss macht Verluste