Cimber Air ist pleite

Das Airline - Sterben geht munter weiter. Nun hat es die dänische Fluggesellschaft Cimber Air erwischt. Cimber Sterling war seit 1950 im Geschäft und zuletzt mit 26 Flugzeugen im Chartergeschäft aktiv. So wurden bisher mehrere Linienflugstrecken im Auftrag von SAS geflogen. Von der Insolvenz sind über 700 Mitarbeiter betroffen. Wie von Cimber Air zu hören war soll zumindest der Linienflugbetrieb für SAS auch während des Insolvenzverfahrens fortgeführt werden.

Zurück

[Alt-Text]

Weitere Nachrichten

Crystal Cabin Award
Mehr Flüge bei TAP
Einreise in die USA
Skyways pleite
Niki fliegt nach Florenz
Swiss macht Verluste